Werkzeuge für das Leben

Das Programm der Ehrenamtlichen Geistlichen wurde Mitte der 1970er-Jahre von dem Gründer der Scientology, L. Ron Hubbard, ins Leben gerufen. Er beschreibt den Ehrenamtlichen Geistlichen wie folgt: „Jemand, der seinen Mitmenschen auf ehrenamtlicher Basis hilft, indem er Zielsetzung, Wahrheit und spirituelle Werte im Leben anderer ...

Das Programm der Ehrenamtlichen Geistlichen wurde Mitte der 1970er-Jahre von dem Gründer der Scientology, L. Ron Hubbard, ins Leben gerufen. Er beschreibt den Ehrenamtlichen Geistlichen wie folgt: „Jemand, der seinen Mitmenschen auf ehrenamtlicher Basis hilft, indem er Zielsetzung, Wahrheit und spirituelle Werte im Leben anderer wiederherstellt.“

DIE EHRENAMTLICHEN GEISTLICHEN der SCIENTOLOGY KIRCHE bringen JEDERZEIT ÜBERALL WIRKSAME HILFE, WO AUCH IMMER SIE BENÖTIGT wird.

Das Programm ist eine breit angelegte Initiative, mit der jedem an jeglichem Ort wirksame materielle und spirituelle Hilfe gebracht wird. Seit seiner Anfangszeit wurden Hunderttausende in einer breiten Palette von Fertigkeiten ausgebildet, bei denen Scientology Grundlagen verwendet werden, um körperliches, mentales oder spirituelles Leid zu lindern und um jeden Aspekt des Lebens zu verbessern – von Kommunikation und Lernen bis zu Ehe und Kindererziehung.

Die in diesem Shop aufgeführten 19 Hefte beschreiben ür jeweils ein Problemgebiet im Leben des Menschen

Mehr

Werkzeuge für das Leben  Keine Artikel in dieser Kategorie.